Panoramaansicht von Dambeck Bildquelle
Deutschland --> Brandenburg --> Dahme-Spreewald --> (Lübben = 0 km) --> Reiseziele Freizeit
Suchen & Finden


zur Startseite
Volltextsuche auf EEA.DE

Neue Links
Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627281234
567891011
<<Heute>>
Erholung & Erlebnisse
Mecklenburg-Vorpommern13831786
Schleswig-Holstein7271373
Sachsen286725
Niedersachsen264660
Bayern148490
Baden-Württemberg160422
Nordrhein-Westfalen117450
Sachsen-Anhalt120415
Brandenburg156339
Thüringen106316
Rheinland-Pfalz129242
Hessen91271
Hamburg33237
Berlin47185
Saarland2460
Bremen426
Westpommern1 
Wetter
Unternehmen
Impressum
Unterkunft eintragen
Freizeitangebot eintragen
Serviceangebot eintragen
1  2    
Krausnick      
Bildquelle
Inmitten des sehr waldreichen Gemeindegebietes von Krausnick-Groß Wasserburg erheben sich die Krausnicker Berge (auch Bergspreewald genannt), die mit maximal 144 m ü. NN (Aussichtsturm Wehlaberg) etwa 100 Meter über dem östlich anschließenden Unterspreewald liegen. Die Gemeinde liegt ca. 60 km südöstlich von Berlin. Die benachbarten Gemeinde Halbe liegt etwa sechs Kilometer westlich von Krausnick. Dort befindet sich auch das Freizeitbad »Tropical Island« mit der weltgrößten freitragenden Halle.
 Tropical Islands - Europas größte tropische Urlaubswelt! + 14 km
Mit Traum-Temperaturen von mindestens 26 Grad Celsius an 365 Tagen im Jahr ist Tropical Islands ein perfekte Reiseziel. Auf 66.000 Quadratmetern (was der Größe von 8 Fußballfeldern entspricht) befindet sich der größte Indoor-Regenwald der Welt, Europas größte tropische Sauna-Landschaft, die Südsee mit 200 Metern Sandstrand und vielen Superlativen mehr. Tropical Islands bietet Ihnen viele Attraktionen, Wellness, Shows, Übernachtungsmöglichkeiten und vieles mehr! Details und Kontakt
 
Märkische Heide      
Kirche in Groß LeineBildquelle
Die Gemeinde Märkische Heide entstand 2003 aus dem Zusammenschluss der bis dahin selbstständigen Gemeinden, die heute die Ortsteile bilden. Die Gemeinde in der Niederlausitz zählt mit über 210 km² zu den Flächenmäßig größten Gemeinden in Deutschland.
 Tourismusinformation Märkische Heide + 15 km
Wer in die Märkische Heide und in den Spreewald kommt, will für eine Weile von der lauten Welt Abschied nehmen. Wo sich Wälder, Seen und Spreefließe sanft berühren, da liegt sie, die Gemeinde Märkische Heide mit ihrem natürlichen Charme. Viele kleine verträumte Waldseen am Rande des Spreewaldes laden zum Baden, Spazieren und Picknicken ein. Beim Radeln auf den zahlreich angelegten Rad- und Wanderwegen erwachen schnell wieder die Sinne für den frischen Duft von Wäldern und saftigen Wiesen. Details und Kontakt
 
Schwielochsee      
SchwielochseeBildquelle
Schwielochsee liegt am Südufer des Schwielochsees am nördlichen Rand des Unterspreewaldes, etwa 50 Kilometer südwestlich von Frankfurt (Oder). Die Gemeinde entstand im Zuge der kommunalen Neuordnung Brandenburgs aus dem Zusammenschluss der bis dahin selbstständigen Gemeinden Goyatz, Jessern, Lamsfeld-Groß Liebitz, Mochow, Ressen-Zaue und Speichrow.
 Wassersport Pospiech + 28 km
Unsere Firma liegt am südlichen Ende des Schwielochsees.Dieser befindet sich zwischen Lübben und Beeskow, am Rande des Spreewaldes. Von Cottbus sind wir in etwa 40 min. mit dem PKW zu erreichen.

Es können Tagesfahrten mit dem Boot nach Beeskow unternommen werden. Auf dem Weg dorthin, laden Cafes und Gaststätten zum Verweilen ein. Ebenso sind Mehrtagesfahrten nach Berlin, Eisenhüttenstadt und auf der Oder sehr reizvoll. Ob mit dem eigenen Boot oder einem unserer Charterboote, auf dem Schwielochsee finden Sie jederzeit Ruhe und Entspannung.
Details und Kontakt
 
Töpchin      
Schule in TöpchinBildquelle
Töpchin ist ein Ortsteil von Mittenwalde in Brandenburg. Heute leben etwa 825 Menschen im Dorf. Der Bahnhof Töpchin ist Endpunkt der stillgelegten Königs Wusterhausen-Mittenwalde-Töpchiner Kleinbahn, auf der seit 2001 schrittweise eine Draisinenstrecke eingerichtet wurde. Im Bahnhof kann in umgebauten Eisenbahnwaggons übernachtet werden.
 Draisinenbahn Mittenwalde + 34 km
Ausgangspunkt ist der Bahnhof Mittenwalde (Ost). Mit der Draisine können Sie in drei verschiedene Richtungen fahren. Es kommen Fahrrad-, Kart- und Handhebeldraisinen zum Einsatz.
Unser Bahnhof Töpchin liegt 11 Kilometer von Mittenwalde entfernt. Mit der Draisine ist er aus Mittenwalde in ca. 1,5 Stunden erreichbar.
Hier befinden sich zahlreiche nette Bahnwaggons zum Übernachten und inzwischen drei separate Feuerstellen für unsere Gäste. Details und Kontakt
 
Mittenwalde      
Schloss Schenkendorf Bildquelle
Mittenwalde liegt etwa 35 km südlich von Berlin auf dem Teltow-Höhenrücken.
 Berliner Golf & Country Club Motzener See + 36 km
Der Berliner Golf & Country Club Motzener See e.V. bietet mit seinem 18 Loch Championship Course und dem 9 Loch Executive Course ein ideales Angebot für jede Spielstärke. Sie finden bei uns Ihre golferische Heimat mit einzigartiger Atmosphäre. Details und Kontakt
 
Bestensee      
Ehemaliges Königliches ForsthausBildquelle
Die Gemeinde Bestensee liegt zwischen dem Mittenwalder Gebiet und den Dahmeseen ca. 35 Kilometer südlich von Berlin. Der Ort ist umgeben von neun Seen, zwischen den Seen liegen ausgedehnte Mischwaldgebiete.
 Preussen-Eck + 37 km
Mit unseren preußischen tugenden, wie zum Beispiel Zuverlässigkeit, Aufrichtigkeit und Freundlichkeit konnten wir unsere Gäste begeistern.
Auch unsere Speisen sind preußisch bodenständig, klassisch und vielfälltig aufgestellt.
Unsere Büffets sind der absolute Hingucker.
Egal ob bei uns in der Gaststätte oder bei ihnen Zuhause, für jeden Anlass ist das passende dabei
wie zum Beispiel Geburtstage, Hochzeiten, Betriebs- oder Weihnachtsfeiern.
Ein Büffet nach ihrer Wahl zusammengestellt bringen wir auch gerne zu ihrer Festlichkeit. Details und Kontakt
 Bowlingbahn Bestensee + 37 km
Sie suchen Sport und Gemütlichkeit - dann kommen Sie zu uns.
Unsere Bowlingbahnen mit gemütlichen Sitzecken für die Pause und Spaß für die ganze Familie. Details und Kontakt
 
Königs Wusterhausen      
KreuzkircheBildquelle
Das Stadtzentrum von Königs Wusterhausen liegt südöstlich in ca. 10 km Entfernung zum Berliner Stadtrand am Nottekanal und der Dahme. 1375 wurde Wusterhusen erstmals erwähnt, bekam 1935 das Stadtrecht und war seit 1952 Kreisstadt des bis 1993 bestehenden Kreises Königs Wusterhausen.Eine regionale umgangssprachliche Abkürzung für Königs Wusterhausen ist KW, die zugleich an die einstige Sendeanlage von 1920 auf dem »Funkerberg« erinnert.
 Zeesener Gasthof + 42 km
Mitten im Herzen des Brandenburger Landes, nahe Königs Wusterhausen, finden Sie den Zeesener Hof.
In unserem gemütlichen Restaurant, bieten wir Ihnen bei einem stets guten Service einen schönen Aufenthalt.

Unsere Küche bereitet Ihnen auch gerne Wild - und Fischspäzialitäten wie frisch hausgeräucherte Lachsforelle, Aal oder Heilbutt zu. Zu besonderen Anlässen backen wir für Sie Brot und Hefekuchen im Feldbackofen. Details und Kontakt
 
Mittenwalde      
Schloss Schenkendorf Bildquelle
Mittenwalde liegt etwa 35 km südlich von Berlin auf dem Teltow-Höhenrücken.
 Draisinenbahn Mittenwalde + 42 km
Ausgangspunkt ist der Bahnhof Mittenwalde (Ost). Mit der Draisine können Sie in drei verschiedene Richtungen fahren. Es kommen Fahrrad-, Kart- und Handhebeldraisinen zum Einsatz. Ein sehr beliebtes Ziel ist der Motzener See mit unserer Gaststätte Seeperle. Übernachtungsangebote in gemütlichen Bahnwaggons & Lagerfeuer finden an unserem Bahnhof Töpchin statt. Details und Kontakt
 
Königs Wusterhausen      
KreuzkircheBildquelle
Das Stadtzentrum von Königs Wusterhausen liegt südöstlich in ca. 10 km Entfernung zum Berliner Stadtrand am Nottekanal und der Dahme. 1375 wurde Wusterhusen erstmals erwähnt, bekam 1935 das Stadtrecht und war seit 1952 Kreisstadt des bis 1993 bestehenden Kreises Königs Wusterhausen.Eine regionale umgangssprachliche Abkürzung für Königs Wusterhausen ist KW, die zugleich an die einstige Sendeanlage von 1920 auf dem »Funkerberg« erinnert.
 CAPITOL - Das KULTurKINO + 43 km
Das gemütliche Traditionskino »CAPITOL« in der Königs Wusterhausener Bahnhofstraße wurde im Jahr 1930 gebaut, eröffnet und auch bis zum Jahr 2000 als Filmtheater betrieben. Im Jahr 2005 konnten Anne und Wolfgang Jurk, der frühere Theaterleiter, das »CAPITOL« mit einem neuen Konzept wieder eröffnen.

Das Repertoire umfasst nun vorrangig »Arthouse«-Filme, Kultfilme, Filmklassiker und DEFA-Produktionen. Kinderfilme - oft aus älteren Tagen- werden in den Ferien gezeigt.
Schon oft konnten Regisseure oder Hauptdarsteller im CAPITOL begrüßt werden oder es wurde zu Mottoabenden und Kinderfilmfesten eingeladen. Details und Kontakt
 
1  2    

 

 

Copyright © 2009 - 2015. Ein Service der EEA Solutions   Impressum