Kloster und Schloss DargunBildquelle
Deutschland --> Brandenburg --> Märkisch-Oderland --> (Seelow = 0 km) --> Reiseziele Freizeit
Suchen & Finden


zur Startseite
Volltextsuche auf EEA.DE

Neue Links
Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627281234
567891011
<<Heute>>
Erholung & Erlebnisse
Mecklenburg-Vorpommern13831786
Schleswig-Holstein7271373
Sachsen286725
Niedersachsen264660
Bayern148490
Baden-Württemberg160422
Nordrhein-Westfalen117450
Sachsen-Anhalt120415
Brandenburg156339
Thüringen106316
Rheinland-Pfalz129242
Hessen91271
Hamburg33237
Berlin47185
Saarland2460
Bremen426
Westpommern1 
Wetter
Unternehmen
Impressum
Unterkunft eintragen
Freizeitangebot eintragen
Serviceangebot eintragen
1  2  3  4  5  6    
Seelow      
RathausBildquelle
Seelow ist die Kreisstadt des Landkreises Märkisch-Oderland und liegt am Westrand des Oderbruchs. Die Entfernung nach Berlin beträgt etwa 70 km, die Entfernung zur Grenze nach Polen etwa 20 km.
 Gedenkstätte/ Museum Seelower Höhen + 1 km
Die Gedenkstätte Seelower Höhen erinnert an die größte Schlacht des Zweiten Weltkrieges auf deutschem Boden. Im Frühjahr 1945 standen sich im Oderbruch und auf dem Höhenzug hunderttausende Soldaten, 14000 Geschütze, 5000 gepanzerte Fahrzeuge und die gleiche Anzahl an Flugzeugen gegenüber.

Das 1972 erbaute und 1985 erweiterte Museum suggeriert innen und außen den vermeintlichen Shukow-Bunker, der sich bei Reitwein befand.

Auf einer 80 m² großen Fläche zeigen Informationstafeln, Modelle, Waffen, Uniformen und Dokumente über die Schlacht und deren Folgen. Die Filme »Schlachtfeld vor Berlin« und »Requiem für Millionen« sowie ein Diatonvortrag vertiefen das im Museum Dargestellte. Details und Kontakt
 
Vierlinden      
Dorfteich in NeuentempelBildquelle
Vierlinden liegt 60 km östlich von Berlin, nordwestlich der Gemeinde erstreckt sich mit seinen Seen und Waldgebieten der Naturpark Märkische Schweiz, östlich und südlich legen die Seelower Höhen und das Oderbruch.
 Kunstspeicher Friedersdorf + 3 km
Der Kunstspeicher ist ein 6-bödiger ehemaliger Getreidespeicher sowie ein technisches Denkmal, in dem heute der SpeicherLaden, das Wirtshaus, Ausstellungen sowie Künste verschiedener Genres ihren Platz finden. Ein Ort zum Verweilen - in gemütlicher Atmosphäre.

Im Kunstspeicher finden ganzjährig Konzerte, Lesungen und andere Veranstaltungen statt.


Details und Kontakt
 
Gusow-Platkow      
Schloss GusowBildquelle
Gusow-Platkow liegt im südöstlichen und östlichen Teil des Amtsgebietes des Amtes Neuhardenberg. Platkow ist als eines der ältesten Dörfer im Landkreis Märkisch-Oderland und wurde im Jahr 1229 erstmals urkundlich erwähnt. Im Schloss Gusow mit Museum geben Zinnfiguren Einblicke in die brandenburg-preußische und deutsche Geschichte.
 Museum der Brandenburg-preußischen Geschichte - Zinnfigurenmuseum - + 5 km
Gusow liegt am Rande des reizvollen und geschichtsträchtigen Oderbruchs und der Seelower Höhen sowie etwa 6 km vom Naturpark »Märkische Schweiz« entfernt. Die Landschaft ist abwechslungsreich und bietet für Erholungssuchende vielfältige Möglichkeiten zur Entspannung und aktiven Erholung.

Gezeigt werden in zehn Räumen, mit einer Gesamtausstellungsfläche von 442 m2, zahlreiche Zinnfigurendioramen, in denen Szenen aus der Zeit der Dinosaurier über das Mittelalter bis ins Jahr 1989 dargestellt sind.

Gemeinsam mit den zahlreichen Sachzeugen wie Möbel, Gemälde, Grafiken, Gebrauchsgegenstände, Bekleidungen, Urkunden, Bücher, Porzellane, Gläser, Uniformen, Waffen und militärische .... Details und Kontakt
 Restaurant im Schloss Gusow + 5 km
Gusow liegt am Rande des reizvollen und geschichtsträchtigen Oderbruchs und der Seelower Höhen sowie etwa 6 km vom Naturpark »Märkische Schweiz« entfernt. Die Landschaft ist abwechslungsreich und bietet für Erholungssuchende vielfältige Möglichkeiten zur Entspannung und aktiven Erholung.

In unserem Restaurant finden unsere Gäste eine gutbürgerliche Küche, die frische Zutaten aus dem Oderbruch und der Region verwendet.
In den Sommermonaten finden unsere Gäste auf der Terrasse, mit einem Blick in den Landschaftspark, eine wohltuende Atmosphäre. Details und Kontakt
 
Alt Tucheband      
Pfarrhaus RathstockBildquelle
Alt Tucheband gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Amt Golzow. Ortsteile sind die ehemaligen Gemeinden Alt Tucheband, Hathenow und Rathstock sowie die bewohnten Gemeindeteile Neu Tucheband und Hackenow.
 Oldtimer- und Militärfahrzeugtreffen + 8 km
Treffen historischer Militärfahrzeuge, Feuerwehren, Landtechnik, LKW , PKW und Zweiräder.
Das Treffen findet unmittelbar an der B1 statt. Details und Kontakt
 
Vierlinden      
Gutshaus von WorinBildquelle
Vierlinden liegt 60 km östlich von Berlin, nordwestlich der Gemeinde erstreckt sich mit seinen Seen und Waldgebieten der Naturpark Märkische Schweiz, östlich und südlich legen die Seelower Höhen und das Oderbruch.
 Wassermühle Worin + 8 km
Die Woriner Mühle ist eine von wenigen erhaltenen Wassermühlen im Land Brandenburg. Sie stehen als technische Denkmale sämtlich unter Denkmalschutz. Vermitteln sie doch Wissenswertes über eine Berufsgruppe, die zu den ältesten in der Geschichte der Menschheit gehört.

Die in die Kreisdenkmalliste aufgenommene Woriner Mühle wurde bereits 1398 erstmals schriftlich erwähnt. Sie ist eine dreigeschossige Anlage mit zwei Mahlgängen.

Der Verein »Wassermühle Worin e. V.« wurde 1992 gegründet mit dem Ziel, die dörfliche Wassermühle zu erhalten, auszubauen, als Museum zu betreiben und das gesamte Mühlen-Ensemble als Dorfmittelpunkt und Zentrum des gesellschaftlichen Lebens zu entwickeln. Details und Kontakt
 
Müncheberg      
Bildquelle
Müncheberg liegt auf halbem Weg zwischen Berlin und der Oder am Rande der Märkischen Schweiz. Die Nähe zur Märkischen Schweiz und den Orten Waldsieversdorf und Buckow macht die Stadt zugleich mit mehreren Badeseen zu einem beliebten Ausflugsziel für Urlauber und Tagesausflügler. In der Stadt befinden sich zwei Verteidigungstürme. Der »Berliner Torturm« mit einen einen viereckigen Grundriss und der »Küstriner Torturm« mit einen runden Grundriss und besteht im Untergeschoss aus Feldsteinen und oben aus Backsteinen.
 Schloß Trebnitz + 11 km
Schloß Trebnitz ist ein Ort der Kunst und Kultur. Die großzügigen Säle im Herrenhaus, unkonventionelle Atelierräume und der Schlosspark bieten einen perfekten Rahmen für Konzerte, Lesungen, Theater- und Choraufführungen sowie den Raum für künstlerisches Schaffen. Dies sind beste Voraussetzungen für die zahlreichen Projekte im Bereich der kulturellen Bildung, deren Ergebnisse häufig der Öffentlichkeit präsentiert werden. Aber auch Künstler und Gesangsgruppen aus Nah und Fern nutzen regelmäßig das Angebot, um abseits der urbanen Hektik in ländlicher Abgeschiedenheit zu arbeiten. Details und Kontakt
 
Küstriner Vorland      
Blick von Küstrin-Kietz  über die Oder auf die Festung KüstrinBildquelle
Die Gemeinde Küstriner Vorland entstand am 1. Januar 1998 als Zusammenschluss der bis dahin selbständigen Gemeinden Gorgast, Manschnow und Küstrin-Kietz. Die an der Oder verlaufende östliche Gemeindegrenze bildet gleichzeitig die deutsche Ostgrenze zur Republik Polen. Zusammen mit vier weiteren im Oderbruch gelegenen Gemeinden gehört Küstriner Vorland zum Amt Golzow.
 Fort Gorgast + 12 km
Das zwischen 1883 und 1889 erbaute Fort Gorgast ist das besterhaltene Außenfort der ehemaligen Festung Küstrin. Es sollte als einziges Fort das westliche Ufer der Oder kontrollieren sowie einen Rückzugsraum für Truppen bieten. Das Fort wurde auf Ackerland aus Sichtziegeln erbaut und ist von einem 42 Meter breiten und 3 Meter tiefen Wassergraben umgeben.
Die Schleifung der Festung Küstrin nach dem Ersten Weltkrieg überstand das Fort unbeschädigt. Auch am Ende des Zweiten Weltkrieges wurde das zu dieser Zeit u. a. als Hilfslazarett genutzte Fort Gorgast trotz der schwersten Kämpfe um die Seelower Höhen im Frühjahr 1945 nicht zerstört. Das Fort wurde von der Roten Armee besetzt, die Teile .... Details und Kontakt
 
Letschin      
Dorfanger von LetschinBildquelle
Die Gemeinde Letschin liegt im Oderbruch. Die ortsbildprägende evangelische Fachwerkkirche mit dem von Karl Friedrich Schinkel entworfenen, 1818/1819 errichteten und 37 Meter hohen Turm sowie viele Bauten des Letschiner Baumeisters C. Schüler wurden im 2. Weltkrieg zerstört. Die Ruine des Kirchenschiffs wurde in den 1970er Jahren abgerissen. Der unter Denkmalschutz stehende schinkelsche Kirchturm wurde 2002/2003 restauriert. Mit Spendenmitteln und mit der Hilfe örtlicher Handwerker wurde eine neue Kirche nach dem Original-Vorbild gebaut.
 Eisenbahnverein Letschin + 12 km
Wir der Eisenbahnverein Letschin e.V. gegründet am 29.03.1999 widmen uns in unseren Räumlichkeiten und auf unseren Freiflächen der Eisenbahnsicherungs- und Landmaschinentechnik des 19. und 20. Jahrhunderts. Im Besonderen wollen wir zeigen, wie das Oderbruch durch die Eisenbahn und Landwirtschaft geprägt wurde.
Der Weg führt durch Sie durch eine kleine Auswahl an Ausstellungsstücken unserer Ausstellungsräume und das Freigelände, macht Sie bekannt mit unseren Projekten und Veranstaltungen. Details und Kontakt
 
Neuhardenberg      
Neuhardenberg - die SchinkelkircheBildquelle
Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Ort am 1. Mai 1949 zu Ehren Karl Marx in Marxwalde umbenannt. Nach der politischen Wende 1989/90 wurde der Ort am 1. Januar 1991 in Neuhardenberg rückbenannt. Ein weithin bekanntes Gebäude ist das Schloss Neuhardenberg. Neuhardenberg erhielt 1802–09 unter Einbeziehung der Reste der ausgebrannten barocken Dorfkirche nach einem Plan von Karl Friedrich Schinkel ein Gotteshaus im klassizistischen Stil.
 Schloss Neuhardenberg + 12 km
Inmitten eines von Peter Joseph Lenné und Hermann Fürst von Pückler-Muskau gestalteten Landschaftparks gelegen, bietet Schloss Neuhardenberg Komfort und Ruhe.

Genießen Sie die vielfältigen Angebote der Küche von Schloss Neuhardenberg: mediterrane Kräuterküche in der Orangerie oder regionale Spezialitäten aus der Mark Brandenburg in der im Landgasthausstil eingerichteten Brennerei.

Entspannen Sie nach einem Spaziergang durch den Schlosspark auf der Brennerei-Terrasse unter Linden, und lassen Sie sich dort mit Eiskreationen oder Kuchen verwöhnen. Details und Kontakt
 
1  2  3  4  5  6    

 

 

Copyright © 2009 - 2015. Ein Service der EEA Solutions   Impressum