Seebrücke SellinBildquelle
Deutschland --> Sachsen-Anhalt --> Mansfeld-Südharz --> (Sangerhausen = 0 km) --> Reiseziele Freizeit
Suchen & Finden


zur Startseite
Volltextsuche auf EEA.DE

Neue Links
Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627281234
567891011
<<Heute>>
Erholung & Erlebnisse
Mecklenburg-Vorpommern13821786
Schleswig-Holstein7271373
Sachsen286725
Niedersachsen263660
Bayern148490
Baden-Württemberg160422
Nordrhein-Westfalen117450
Sachsen-Anhalt120414
Brandenburg156339
Thüringen106316
Rheinland-Pfalz129242
Hessen91271
Hamburg33237
Berlin47185
Saarland2460
Bremen426
Westpommern1 
Wetter
Unternehmen
Impressum
Unterkunft eintragen
Freizeitangebot eintragen
Serviceangebot eintragen
1  2    
Wippra      
Talsperre WippraBildquelle
Wippra liegt am südöstlichen Harzrand, etwa 13 km nördlich von Sangerhausen, auf etwa 320 m Höhe. Der Ort liegt im Tal der durch Wippra fließenden Wipper und ist umringt von dichten Wäldern. Etwa sieben Kilometer außerhalb der Ortschaft, tief im Wippertal, befindet sich die Talsperre Wippra. Sie wurde 1951 bis 1952 erbaut und fasst maximal 2 Millionen m³ Wasser. Die Staumauer ist etwa 20 m hoch und 126 m breit. Wippra war bis zur Eingemeindung nach Sangerhausen (1. Januar 2008) eine selbstständige Gemeinde.
 Museums- und Traditionsbrauerei Wippra + 11 km
Die Museums- und Traditionsbrauerei Wippra hat für seine Gäste interessante Angebote wie: Brauereibesichtigung, Verkostungen und Brau-Tageskurse. Details und Kontakt
 Kletterpark Wolfstal + 11 km
Im Kletterpark Wolfstal erleben kleine und große Kletterer das ganz besondere Erlebnis.
Mit seinen 7 Parcours, wird Sie der 2011 neu in Wippra gebaute Kletterwald überzeugen.

Durch die gute Mischung von leichten und schwereren Kletterelementen, ist für jede Altersklasse und jedes Können die richtige Route vorhanden.

Unser geschultes Kletterteam, wird Sie vor jeder Kletterparty in den Umgang mit Seil und Karabiner einweisen und auf der Strecke nie allein lassen.


Zum Kletterwald Wolfstal lohnt auch die weiteste Anreise. Nicht nur der Kletterwald, sondern auch die Sommerrodelbahn und unsere Gaststätte laden zum Verweilen ein. Details und Kontakt
 Wipperliese + 11 km
Wipperliese wird die »alte Dame« liebevoll von den Einheimischen genannt. Die beschauliche Zugfahrt über zahlreiche Brücken und durch einen 287 Meter langen Tunnel erleben die Fahrgäste in bequemen und komfortabel ausgestatteten Triebwagen. Die Wipperliese ist nicht nur Nahverkehrsmittel, sondern auch eine touristische Attraktion für die Gäste des Wippertals. Betreiber und Eigentümer der Wipperliese ist die Kreisbahn Mansfelder Land GmbH. Sie fährt im Auftrag der Burgenlandbahn. Details und Kontakt
 
Helbra      
HelbraBildquelle
Helbra liegt ca. 7 km nordwestlich von Eisleben. Hier wurde bis 1990 das Erz der Mansfelder Schächte, das meist gerade 1,5 % Kupfer enthielt in Kupferrohstein (ca. 60 % Kupfer) verarbeitet.
 Wipperliese + 15 km
Wipperliese wird die »alte Dame« liebevoll von den Einheimischen genannt. Die beschauliche Zugfahrt über zahlreiche Brücken und durch einen 287 Meter langen Tunnel erleben die Fahrgäste in bequemen und komfortabel ausgestatteten Triebwagen. Die Wipperliese ist nicht nur Nahverkehrsmittel, sondern auch eine touristische Attraktion für die Gäste des Wippertals. Betreiber und Eigentümer der Wipperliese ist die Kreisbahn Mansfelder Land GmbH. Sie fährt im Auftrag der Burgenlandbahn. Details und Kontakt
 Ballon`94 + 17 km
Ballonfahren zwischen Eisleben und Halle sowie im Harz. Gestartet wird von einer Wiese nahe dem Schloß Mansfeld (Tummelwiese), einer Wiese am Mansfelder Teich oder am Fuß der Mansfeldpyramide bei Volkstedt in der Nähe der Lutherstadt Eisleben.
Nachdem der Ballon die Windgeschwindigkeit angenommen hat, ist es im Korb windstill. Jetzt überlassen wir uns der Natur und das »Abenteuer der besonderen Art« beginnt. Nur die Windgeschwindigkeit und die Windrichtung bestimmen, wohin unsere Reise geht.
Ob in Richtung Kyffhäusergebirge, Harz oder Saaletal, die Ballonfahrt wird zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Details und Kontakt
 
Vatterode      
VatterodeBildquelle
Der Ort im Tal der Wipper hat etwa 800 Einwohner. Um das Jahr 1960 entstand in Vatterode ein Naherholungsgebiet am Vatteröder Teich für die Beschäftigten des VEB Mansfeld-Kombinates Wilhelm Pieck und für die Bevölkerung des Mansfelder Landes. Im Naherholungsgebiet wurde eine sogenannte Parkeisenbahn für Kinder und Jugendliche aufgebaut, die von Vatterode zum Vatteröder Teich mit 500 Millimeter Spurbreite führt. Vatterode ist seit 2005 ein Ortsteil von Mansfeld.
 Parkeisenbahn Vatterode + 17 km
Wer eine Fahrt mit der Wipperliese unternimmt, kann u.a. am neu errichteten Haltepunkt Vatteröder Teich aussteigen. Hier stößt man auch eine interessante Schmalspurbahn, der Vatteröder Parkeisenbahn. Um 1960 entstand am Vatteröder Teich ein Naherholungsgebiet. Dieses sollte vor allem den Beschäftigten des VEB Mansfeld-Kombinates »Wihlhelm Pieck« und der Bevölkerung im Mansfelder Land der Erholung und Entspannung vom arbeitsreichen Alltag dienen. Am 03. Juli 1967 - den Tag des Bergmannes - konnte dann die 9. Pioniereisenbahn eröffnet werden. Doch mit der Übernahme der Parkeisenbahn Vatterode durch die Kreisbahn GmbH Mansfelder Land, ist hier eine Attraktion vor Ort erhalten geblieben. Und .... Details und Kontakt
 
Benndorf      
St.Katharina in BenndorfBildquelle
Benndorf liegt ca. 10 km nordwestlich von Eisleben.
 Mansfelder Bergwerksbahn + 18 km
Bei sommerlichem Wetter zieht Lok 35 (1962 gebaut) ihren kurzen Personenzug am ehemaligen Niewandtschacht bergan. Der Wagen unmittelbar hinter der Lok wurde bereits vor 108 Jahren eigens für die Mansfelder Bergwerksbahn erbaut.
Amateurlokführer - Wer hat nicht, ob als Kind oder Erwachsener, mit Bewunderung und vielleicht ein wenig Neid zu den schwarzen Männern hinauf geschaut und dabei doch respektvoll Abstand zu ihrer einigermaßen unberechenbar vor sich hin zischenden, schwarzen Dampflokomotive gehalten? Und davon geträumt, selbst als Lokomotivführer auf dem Führerstand zu stehen und über diese faszinierende Maschine der Eisenbahn zu gebieten? Ein kurzer Achtungspfiff, den Regler .... Details und Kontakt
 
Eisleben      
LutherdenkmalBildquelle
Die Lutherstadt Eisleben ist die zweitgrößte Stadt im Landkreis Mansfeld-Südharz im östlichen Harzvorland. Bekannt ist sie als Geburts- und Sterbeort von Martin Luther. Die Luthergedenkstätten in Eisleben und Wittenberg zählen seit 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe.
 Eisleber Weihnachtsmarkt + 18 km
Der im Lichtermeer erstrahlende Weihnachtsmarkt auf dem historischen Marktplatz zu Martin Luthers Füßen sowie das Geburts- und Sterbehaus Martin Luthers in unmittelbarer Nähe des Marktes laden zu einem idyllischen Weihnachtsbummel ein.
Liebevoll dekorierte Holzhütten mit köstlichen Spezialitäten und einem vielfältigen kulinarischen Angebot sowie weihnachtliche Klänge auf der Bühne und eine dreistöckige Pyramide stimmen Sie auf die Festtage ein. An den Wochenenden überraschen der Weihnachtsmann mit seinem Engel und Märchenfiguren die kleinen Besucher mit süßen Leckereien. Details und Kontakt
 Schwimmhalle + 18 km
Erstmals eröffnet wurde die Schwimmhalle der Lutherstadt Eisleben zum 20. Jahrestag der damaligen DDR, am 07.10.1969. Im Sommer 1991 wurde sie dann von der Lutherstadt Eisleben übernommen. Im Jahre 1995 wurde die Schwimmhalle umgebaut und saniert. Zu den Modernisierungsmaßnahmen gehörten auch der Einbau eines Whirlpools und eines Babybeckens, außerdem kann man nun den Imbissbereich auch vom Nassbereich erreichen. Details und Kontakt
 Freibad an der Landwehr + 18 km
Das Freibad befindet sich nun schon seit seiner Eröffnung im Jahre 1922 im Besitz der Lutherstadt Eisleben. Vom Herbst 1995 bis Juni 1996 wurde es umgebaut und saniert, um pünktlich zu den Sommerferien 1996 wieder zu öffnen.
Durch neue Attraktionen, insbesondere einer 15 x 6 Meter großen Wasserbreitrutsche, einem Erlebnisplanschbecken für ganz Kleine und einem Beachvolleyballplatz und Tischtennisplatte zog es viele Besucher an.
Das Freibad zieht kleine und große Leute an. Hauptvoraussetzung ist natürlich schönes (warmes) Wetter.
Details und Kontakt
 
1  2    

 

 

Copyright © 2009 - 2015. Ein Service der EEA Solutions   Impressum