Blick auf den Kummerower SeeBildquelle
Deutschland --> Sachsen --> Vogtlandkreis --> (Plauen = 0 km) --> Reiseziele Freizeit
Suchen & Finden


zur Startseite
Volltextsuche auf EEA.DE

Neue Links
Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627281234
567891011
<<Heute>>
Erholung & Erlebnisse
Mecklenburg-Vorpommern13821786
Schleswig-Holstein7271373
Sachsen286725
Niedersachsen263660
Bayern148490
Baden-Württemberg160422
Nordrhein-Westfalen117450
Sachsen-Anhalt120414
Brandenburg156339
Thüringen106316
Rheinland-Pfalz129242
Hessen91271
Hamburg33237
Berlin47185
Saarland2460
Bremen426
Westpommern1 
Wetter
Unternehmen
Impressum
Unterkunft eintragen
Freizeitangebot eintragen
Serviceangebot eintragen
1  2  3  4  5    
Plauen      
Vogtland-Theater in PlauenBildquelle
Die Kreisstadt Plauen ist ein Oberzentrum im Südwesten des Freistaates Sachsen. Mit etwa 68.000 Einwohnern ist sie die größte Stadt des Vogtlandes und die fünftgrößte Stadt im Freistaat.Wahrzeichen der Stadt sind das Alte Rathaus mit seinem Renaissance-Giebel und der Kunstuhr sowie die Hauptkirche St. Johannis. In der Stadt befinden sich die Friedensbrücke mit einem der größten steinernen Brückenbögen weltweit und am nordöstlichen Stadtrand mit der Elstertalbrücke die zweitgrößte Ziegelbrücke der Welt. International bekannt wurde die Stadt durch die Plauener Spitze.
 Vogtlandtheater Plauen + 0 km
Das Theater Plauen Zwickau zeigt zahlreiche Vorstellungen in den Bereichen Musik, Schauspiel, Puppentheater und Ballett. Darüber hinaus finden in Zwickau und Plauen eine Vielzahl von Konzerten statt.
Neben Vorstellungen auf den hauseigenen Bühnen werden auch externe Veranstaltungsorte bespielt. Ein breites Pädagogik-Angebot an die Schulen der Umgebung. Details und Kontakt
 Straßenbahn selber fahr´n + 1 km
Erleben Sie eine Fahrschulfahrt mit einer Straßenbahn KT4D im Streckennetz der Plauener Straßenbahn. Details und Kontakt
 Plauener Straßenbahn + 1 km
Elektronische Fahrplanauskunft der Plauener Straßenbahn. Details und Kontakt
 Parkeisenbahn Syratal Plauen + 1 km
Die Idee zum Bau einer Pioniereisenbahn in Plauen (Vogtl.) hatten die Kumpel der Schachtanlage Zobes (Wismut SDAG). Die Stadt Plauen stellte das entsprechende Gelände zur Verfügung. Am 07. Oktober 1959 - dem Tag der Gründung der DDR - wurde der Betrieb auf der rund 1 km langen Rundstrecke aufgenommen. 1997 drohte die Stilllegung der Bahn, da die Brücke über die Syra baufällig war. Dank der Unterstützung durch regionale Firmen konnte die Brücke durch Spenden neu gebaut und im Jahr 2000 die Bahn feierlich wieder in Betrieb genommen werden. Details und Kontakt
 
Syrau      
Windmühle SyrauBildquelle
Syrau grenzt an die Gemeinden Leubnitz, Mehltheuer und die Stadt Plauen im Vogtland. Syrau ist ein Ortsteil von Rosenbach.
 Haus Vogtland + 6 km
Das Haus Vogtland ist in der Region seit Jahren als lohnenswerte Adresse bekannt, wenn es um sehr gute bürgerliche Küche geht. Egal ob Mittagessen oder Abendmahl - unser umfangreiches Angebot wird Sie begeistern. Wir stellen unsere Speisen stets aus frischen Zutaten her. Davon können Sie sich gern selbst überzeugen, denn jedem Gast steht die Tür zur Küche offen. Reichhaltige und bezahlbare Portionen sowie eine gemütliche und familiäre Atmosphäre sind unsere Steckenpferde. Details und Kontakt
 Café Syrau + 6 km
Erleben Sie eine lebendige Gasthauskultur mit frisch gezapften Bieren und guter vogtländischer Küche.

Hier kocht die Chefin noch selbst, wobei die gute vogtländische Küche im Mittelpunkt steht. Die vogtländische Küche ist einfach deftig. Es stehen auch Klassiker wie Schnitzel, Steak und andere kleine Snacks zur Auswahl. Natürlich gehen wir auf Ihre speziellen Wünsche ein (z. B glutenfreie Speisen).

Genießen Sie bei schönem Wetter das Flair in unserem Biergarten und lassen Sie sich einfach fallen… Details und Kontakt
 Windmühle Syrau + 7 km
Der Müller Eisenschmidt errichtete die erste Windmühle – eine Bockwindmühle – 1851 in der Nähe des ehemaligen Gutes an der Straße nach Kauschwitz. Diese Mühle brannte 1864 ab und der damalige Besitzer Schlott suchte einen besseren Standort, da die Windverhältnisse am bisherigen nicht besonders gut waren.
Er fand ihn auf der Höhe 489, der jetzigen Drachenburg, und errichtete dort eine hölzerne Holländermühle mit Müllerhaus. Im gewitterreichen Sommer 1887 wurde die Mühle vom Blitz getroffen und brannte vollständig ab. Noch im gleichen Jahr begann man mit dem Bau einer neuen Mühle aus Ziegelsteinen.
Heute ist unsere Mühle als technisches Denkmal ein Museum der Mühlenbaukunst. Hier kann .... Details und Kontakt
 Drachenhöhle + 7 km
Die Drachenhöhle wurde am 14. März 1928 vom Steinbruchmeister Ludwig Undeutsch durch Zufall bei seiner Arbeit im Syrauer Kalksteinburch entdeckt.
Zu bestimmten Zeiten des Jahres bieten wir Führungen mit Lasershows an. Ein unvergessliches Erlebnis erwartet Euch! 1. Mai bis 31. August bei jeder Führung
Na wie wär`s, traut euch nur! In meiner Höhle kann man auch kirchlich heiraten.
Die Besichtigung der Höhle ist nur während einer Führung möglich. Der gut ausgebaute Führungsweg beträgt 350 m mit insgesamt 330 Stufen. Er ist auch für ältere Personen, jedoch nicht für Rollstuhlfahrer geeignet. Details und Kontakt
 
Mühltroff      
Blick auf MühltroffBildquelle
Mühltroff liegt im nordwestlichen Teil des Vogtlandkreises an der thüringischen Landesgrenze und ist die westlichste Stadt Sachsens. Mühltroff ist ein Ortsteil der Stadt Pausa-Mühltroff.
 Schloss Mühltroff + 15 km
Das Mühltroffer Schloss stellt heute einen Mittelpunkt des kulturellen Lebens der kleinen westvogtländischen Stadt dar.

Es beherbergt die Heimatstube des Heimat- und Wandervereins mit Ausstellungsräumen zur Orts- und Regionalgeschichte, u.a.das Rudolf-Hirschberger-Kabinett, Vereinsräume der Modelleisenbahner, der Aquarianer, den Jugendklub und einen Raum der Katholischen Kirche.

Außerdem existieren Ausstellungen und Schauwerkstätten (Kurbelstickerei und Jaquardweberei) zur Tradition der Textilindustrie in der Region, ein Ausstellungsteil der ehemaligen Firma Eschke sowie eine Trachtenausstellung des Vogtländischen Trachtenvereins und ein Wasserzeichen-Kabinett. Zwei weitere .... Details und Kontakt
 
Grünbach      
Talsperre MuldenbergBildquelle
Die Ferienregion liegt im Vierländereck von Sachsen, Thüringen, Bayern und Böhmen und ist ein traditionelles Wandergebiet. Auf zahlreichen Wanderrouten führt der Weg vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten. Im Winter zeigt sich Grünbach und seine Region von einer ganz besonderen Seite. Dann warten auf Sie zahlreiche Wintersportmöglichkeiten. Im Ortsteil Muldenberg liegt die Talsperre Muldenberg.
 Kinderspielhaus »KISPI« Grünbach + 17 km
Das »Kinderspielvogtland« im Gemeindezentrum Grünbach bietet auf rund 2 x 650 m² Fläche ein Indoor-Spielplatz und eine Kinderfahrschule sowie weitere Spielanlagen im Außenbereich. Hier werden das Lernen, sinnvolle Freizeitbeschäftigungen sowie die Geselligkeit von Kindern, Jugendlichen und Eltern gefördert. Viele Angebote und spezielle Veranstaltungen machen Ihren Besuch zu einem Erlebnis. Im Gebäude befinden sich außerdem eine Bowlingbahn, ein Schießstand für Kleinkaliber sowie eine Schnitzerwerkstatt. Bitte Haus-/Sportschuhe mitbringen - Danke. Details und Kontakt
 
1  2  3  4  5    

 

 

Copyright © 2009 - 2015. Ein Service der EEA Solutions   Impressum