Erfurt Panorama über die Stadt vom Ega-Turm ausBildquelle
Deutschland --> Thüringen --> Erfurt --> Erfurt --> Freizeiteinrichtungen im Umkreise von 25 km
Suchen & Finden


zur Startseite
Volltextsuche auf EEA.DE

Neue Links
Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627281234
567891011
<<Heute>>
Erholung & Erlebnisse
Mecklenburg-Vorpommern13831786
Schleswig-Holstein7271373
Sachsen286725
Niedersachsen264660
Bayern148490
Baden-Württemberg160422
Nordrhein-Westfalen117450
Sachsen-Anhalt120415
Brandenburg156339
Thüringen106316
Rheinland-Pfalz129242
Hessen91271
Hamburg33237
Berlin47185
Saarland2460
Bremen426
Westpommern1 
Wetter
Unternehmen
Impressum
Unterkunft eintragen
Freizeitangebot eintragen
Serviceangebot eintragen
1  2  3  4  5    
Weißensee (Thüringen)      
Bildquelle
Weißensee liegt im nördlichen Thüringer Becken, 35 km von Erfurt entfernt.
 Runneburg + 24 km
Das Museum des Runneburgvereins, das sogenannte Schatzgewölbe, wurde 1993 eröffnet. Der Träger des Museums ist der Runneburgverein. Es befindet sich in den beiden Kellergewölben unter dem romanischen Palas. Die Notwendigkeit der Gründung des Museums bestand neben der Erhöhung der Attraktivität der Burg natürlich in der besonderen Bedeutung der Burg für die Thüringer Geschichte. Im Schatzgewölbe sind zahlreiche Funde der bauarchäologischen Ausgrabungen ausgestellt. Hier findet man bemerkenswerte hölzerne und lederne Exponate des 13. Jahrhunderts (Schuhfragmente, ein Stirnband, eine Gürteltasche mit Brakteaten, Schachfiguren, Weinkannen, Holzteller, Armbrustbolzen, Spielsteine) und eine .... Details und Kontakt
 
Gotha      
Blick vom Schlossberg über die WasserkunstBildquelle
Gotha ist die fünftgrößte Stadt des Freistaats Thüringen und Kreisstadt des Landkreises Gotha. Gotha war von 1640 bis 1918 die Haupt- und Residenzstadt des Herzogtums Sachsen-Gotha. Im Jahre 1820 wurde in der Stadt mit der Gothaer Versicherung das deutsche Versicherungswesen begründet. 1875 wurde im Gothaer Tivoli die Sozialistische Arbeiterpartei Deutschlands (SAP) gründet, die sich später in SPD umbenannte. Die Stadt war ein Zentrum des deutschen Verlagswesens, so wurden vor allem Landkarten erstellt. Ein bekanntes Unternehmen aus Gotha war die Gothaer Waggonfabrik, die vor allem Straßenbahnen und Flugzeuge produzierte. In Gotha fährt heute mit der Thüringerwaldbahn eine der letzten Überlandstraßenbahnen Deutschlands (nach Waltershausen und Tabarz).
 Sonderfahrt »Historischer Zug« + 25 km
Wollen Sie eine Straßenbahn mieten?
Wir geben Reisegruppen, Gesellschaften, Vereinen, Schulklassen, Betrieben, Institutionen und Weltenbummlern die Möglichkeit, sich »stilgerecht« durch den Thüringer Wald schaukeln zu lassen.

Unser Traditionszug, bestehend aus Triebwagen, Beiwagen und Gepäcklore, kann ganzjährig gemietet werden. Fotostopp, Souvenirverkauf und Vermittlung von gastronomischen Leistungen gehören zum Service. Details und Kontakt
 
1  2  3  4  5    

 

 

Copyright © 2009 - 2015. Ein Service der EEA Solutions   Impressum